World Music

Aziza Brahim & Band


Aziza Brahim spannt einen weiten Bogen von ihrer Herkunft aus der westlichen Sahara bis zur europäischen Weltstadt Barcelona, von Mali bis Kuba: Und alles ist mit tiefer Leidenschaft und Anmut gespielte Musik.

Der neue Stern am Desert-Blues-Himmel heisst Aziza Brahim. Auf ihrem jüngsten Album «Soutak» (Deine Stimme) leiht die Sängerin ihre Stimme dem Volk der Sahraouis und dessen Kampf um Anerkennung. Geboren in einem Flüchtlingslager in Westsahara, gelangte Aziza Brahim in den Neunzigerjahren nach Kuba, wo ihr jedoch ein Musikstudium verweigert wurde. Zurück in ihrer Heimat, machte sie Musik auch ohne Studium und gewann 1995 den National Song Contest der Demokratischen Arabischen Republik Sahara. 2000 zog sie nach Spanien und fand mit ihrer Band schnell Anerkennung in ganz Europa.

In ihren Songs vereint Aziza Brahim malische, spanische, afro-kubanische und anglo-europäi- sche Einflüsse, dennoch sind ihre musikalischen Wurzeln in der Klangwelt der Sahraouis nie zu überhören. «Ihre Ausdruckskraft und die Verbindung von politischem Kampf mit intimen Momenten erinnern an die Trauer und die Kraft von Billie Holiday», schrieb das französische Magazin Les Inrockuptibles. Unterstützt von ihren hervorragenden spanischen Musikern bringt Aziza Brahim mit ihrer kräftigen, warmen Stimme und ihrem Engagement alles mit, was es braucht für einen unvergesslichen Konzertabend.

Aziza Brahim, Gesang
Tabal Guillem Aguilar, E-Bass
Ignasi Cusso, Gitarre
Pepe Mendoza, Gitarre
Aleix Tobias, Schlagzeug


Vergangene Termine