World Music

Azam Ali & Niyaz


Das Ensemble „Niyaz“, das seinen Sound „Sufi-Electrónica“ nennt, hat eine globale Trance-Tradition des 21. Jahrhunderts geschaffen, indem es mittelalterliche Sufi-Poesie, Volkslieder der Heimat Iran und der umliegenden Länder am Persischen und Arabischen Golf mit höchst virtuoser akustischer Instrumentation und moderner Elektronik nahtlos miteinander verbindet. Azam Ali zählt als Sängerin und Komponistin zu den produktivsten und wandlungsfähigsten Begabungen der World-Music-Szene.

Das Publikum wie auch die Musikkritik sind von ihrer herausragenden Leistung angetan. Ihre hypnotische Performance vermag bis in die tiefsten Winkel unserer Seele zu gelangen und den sprichwörtlichen wohligen Schauer am Rücken zu erzeugen.
Die Diva erinnert an die großen Sängerinnen des Orients.

Azam Ali, voice, percussions
Loga Ramin Torkian, oud, kamaan
Habib Meftah Boushehri, percussions
Sinan Eroglu Cem, kaval, baglama
Gabriel Ethier, keyboard


Vergangene Termine