Vortrag

Axel Klitzke: Die kosmische Ordnung der Schöpfung


Vortrag mit Dipl.-Ing., Bau-Ing. Axel Klitzke aus Deutschland.

Axel Klitzke, vielen bekannt durch seine Forschungen, Publikationen und Vorträge über: Ägypten, Pyramiden-Wissen, heilige Geometrie u.v.m. Unter anderem beschäftigt er sich mit altem mystischem Wissen zur Genesis, welches als Puzzle verklausuliert in Schöpfungsmythen enthalten ist. In Verbindung mit heutigem Wissen zur Physik des Kosmos einschließlich naturwissenschaftlicher Erkenntnisse vervollständigt sich ein Bild, welches eine Ordnung in der Schöpfung erkennen lässt.

Seit langen Zeiten möchte die Menschheit wissen, ob es eine kosmische Ordnung und eine höhere Intelligenz gibt, die wir Gott nennen. Für frühe Völker war die Existenz ihres Gottes real, für die Wissenschaft steht sie außerhalb jeglichen Verständnisses. Die Zeit ist reif, mehr Licht in das Dunkel zu bringen, um einerseits gläubigen Menschen glaubhafte Argumente für die Existenz dieses Schöpfergottes zu liefern und andererseits der materialistischen Wissenschaft zu zeigen, dass es eine ganze Fülle beweiskräftiger Fakten für dessen Existenz gibt.

Der Autor Axel Klitzke wagt sich auf ein Gebiet, welches kontrovers diskutiert wird. Seine Gedanken und Thesen, zeigen das für unmöglich Gehaltene: die Existenz einer Ordnung der Schöpfung, die vor dem Urknall begann und für jedermann begreiflich ist!
(Ein Buch dazu ist in Vorbereitung.)


Vergangene Termine