Pop / Rock · Singer-Songwriter

Avec



Die junge Songwriterin überzeugt mit Gänsehautmelodien zwischen inhaltlicher Schwere und elegant-filigranem Gitarrensound. 2018 legte Avec ihr neues Album "Heaven / Hell" vor - mit dem sie auch 2019 live unterwegs sein wird.

Eine Künstlerin, die erwachsen geworden ist. Zumindest, was das Musikalische betrifft, denn mit ihren knapp 23 Jahren ist die aus Oberösterreich stammende AVEC immer noch weit vom Altsein entfernt. „Heaven/Hell“, das neue Album der in den letzten Jahren viel Staub aufwirbelnden Senkrechtstarterin, offenbart sich als der von vielen erhoffte Schritt nach vorne, als die Weiterentwicklung, die man der schüchtern wirkenden Musikerin mit der unverwechselbaren, gefühlvollen, weichen und zugleich rauen Stimme immer zugetraut hat und die nun ihre eindrucksvolle Bestätigung findet.

Avec - Neues Album "Heaven / Hell"

„Heaven/Hell“ wartet auf jeden Fall mit einigen Überraschungen auf. Auch weil die Liedermacherin in ihren neuen Songs einige neue, bisher verborgen gebliebene Seiten von sich offenbart. Natürlich fehlt es nicht an den melancholischen und leisen Momenten, die auch schon das Erstlingswerk zu einem intensiven Hörerlebnis haben werden lassen. Diese sind nach wie vor da und sorgen einmal mehr für wundervolle Gefühlsschauer („Alone“, „Breathe“). Aber es ist doch etwas Neues festzumachen, eine Erweiterung im musikalischen Ausdruck, die der ganzen Geschichte eine bisher unbekannte, aufregende Note verleiht. Die neuen Songs machen klar, dass AVEC einen intensiven Entwicklungsprozess hinter sich gebracht hat und mehr als je zuvor weiß, was sie will und in welche Richtung es gehen soll.

Die neuen Nummern wurden in gewisser Weise kantiger und schallen „unglatter“ aus den Boxen, die Oberösterreicherin zeigt den Mut, da und dort vom bisher Erfolg versprechenden Weg abzugehen. Sie lässt es auch schwungvoller werden und wagt durchaus den Bruch mit den gewöhnlichen Songformaten.

Aber am besten live selbst davon überzeugen.

  • Sa., 22.12.2018

    20:00
  • So., 23.12.2018

    21:00

    • +43-1-96096
  • Do., 17.10.2019

    20:30
  • Fr., 18.10.2019

    20:00
  • Sa., 19.10.2019

    20:00

    • mittlerer Saal