Tanz · Theater

Available Light - John Adams. Lucinda Childs. Frank Gehry


Mit Lucinda Childs kehrt eine der wichtigsten US-amerikanischen ChoreografInnen auch 2015 nach Europa zurück und präsentiert nach "Dance" im Jahr 2009 jetzt einen weiteren Klassiker: "Available Light", 1983 als Auftragswerk des Museums für zeitgenössische Kunst in Los Angeles konzipiert, gilt heute als bahnbrechende multidisziplinäre Kreation, die Lucinda Childs in Zusammenarbeit mit dem Gegenwartsarchitekten Frank O. Gehry und dem Komponisten John Adams entwickelte. In "Available Light" folgen athletische TänzerInnen in puristischen schotenartigen Gewändern einer asymmetrischen Choreografie, die von diagonalen Formen und klaren Strukturen geprägt ist.

Durch die aufwendige Konstruktion des Bühnenbildes bewegt sich das Ensemble auf zwei gesplitteten Ebenen und damit auf unterschiedlichen Höhen. Zentrales Thema der Performance ist das (natürliche) Licht, wie auch der Titel der eigens für das Stück geschaffenen Komposition "Light Over Water" voranstellt.

Einführung mit Wiebke Hüster, 18.30 Uhr, Kleiner Saal


Vergangene Termine