Klassik

Autour du Pont Alexandre


Bei diesem Klavierabend werden zwei Musikkulturen – Frankreich und Russland – beleuchtet. Eine Brücke verbindet diese beiden Länder. Der „Pont Alexandre III“ in Paris steht für das 1894 geschlossene Bündnis zwischen Russland und der Republik Frankreich, als Gegengewicht zum Deutsch-Österreichischen Bündnis.

Das Programm beinhaltet Werke u.a. von Gabriel Faure, Erik Satie,
Igor Strawinsky und Sergei Prokofjew.

Karten sind im Kulturamt 02252/5085 21-10 und in der Papier- und Buchhandlung Adlitzer zum Preis von € 12,00 erhältlich. Abendkasse: € 15,-

  • +43-2252-5085 21-10

Vergangene Termine