Diverses

Auto Kunst Kino St. Pölten


Das Auto Kunst Kino am Freigelände des VAZ St. Pölten soll einen sicheren und uneingeschränkten Kulturgenuss bieten.

Auf die Besucher, die im Auto anreisen und von dort aus die jeweils zwei Kino-Vorstellungen pro Tag genießen (Audio über Autoradio), warten in zwei Open Air Kinosälen aktuelle und legendäre Kinoblockbuster (ausgewählte österreichische und internationale Filme sowie spezielles Filmprogramm für Kinder, Familien, Senioren sowie im Fall der Fälle Live-Sport-Übertragungen).

Zudem gibt es auf der 13x8m großen STP Stage mit riesiger LED-Video-Wall ein eigenes Kunst- und Kulturprogramm mit regionalen, niederösterreichischen und österreichischen Künstlern (Kleinkunst, Kabarett, Musikerinnen & Musiker, Singer, Songwriter, Live-Performances, Fotokünstler, DJs, Kinderliedermacher, Sandkünstler, etc.) - unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsstandards.

Tickets können vorab online gekauft werden.

Das Kulturprogramm im Überblick

Irina TITOVA - THE QUEEN OF SAND, 29. Mai
Die russische Künstlerin Irina Titova, ehrfurchtsvoll als „Queen of Sand“ bezeichnet, gehört zu den besten Sandmalerinnen der Welt. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand – das ist alles, was die junge Russin benötigt, um bewegende Geschichten zu erzählen. Es ist atemberaubend, in welcher Geschwindigkeit und mit welcher faszinierenden Leichtigkeit sie Bilder entstehen und wieder vergehen lässt. In St. Pölten nimmt sie die Besucher unter dem Titel „Verliebt in Österreich“ auf eine faszinierende Rundreise durch ganz Österreich mit! Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen.
Preis pro Auto 25 Euro

Sinikka Monte, 30. Mai
Sinikka Monte ist eine 18-jährige Sängerin und Song-Autorin aus St. Pölten. 2002 in Kirkcaldy, Schottland, geboren, kam sie 2006 mit ihrer Familie nach Österreich. Bereits im Alter von 12 Jahren begann Sinikka Lieder zu schreiben, die sehr persönlich, aber zugleich gewitzt von ihrer Identitätsfindung, dem Erwachsenwerden, Unsicherheit und Erfahrungen mit Mobbing, Hass, Liebe und Neid erzählen. 2019 wurde Sinikka Monte der Joe Zawinul "Z" Preis für ihr außerordentliches Talent verliehen, zudem brachte sie bereits ihre Debutsingle „It ain't you“ heraus!“ Eintritt frei!

Kinderliedermacher Bernhard Fibich, 31. Mai, 7. Juni, 14. Juni, jeweils 16 Uhr
Beim Auto Kunst Kino kommen Kinder nicht nur beim Kinoprogramm auf ihre Kosten, sondern am 31. Mai, am 7. Juni und am 14. Juni wird auch Publikumsliebling Bernhard Fibich jeweils eines seiner beliebten Mitmachkonzerte für junge Gäste und Familien geben. Wobei Fibich seine ganze Bandbreite präsentiert und jeden der Sonntage mit einem anderen Programm für Kurzweil und Spaß sorgen wird, die man auch von seinen Tonträgern kennt:




  1. Mai „Gschamster Diener“

  2. Juni „Sonnenschein“

  3. Juni „Anna hat Geburtstag
    Preis pro Auto 15 Euro



Alexander Goebel, 5. Juni
Multitalent Alexander Goebel wird seine Fans mit seinem Programm „Best Of Trilogy“ verwöhnen, das das Beste aus drei abendfüllenden Comedy-und Musik-Shows vereint! Auf den Auftritt freut er sich schon, „weil ich davon überzeugt bin, dass es gerade in dieser herausfordernden Zeit sehr wichtig ist, gute Gefühle zu erzeugen und weiterzugeben!“, so der Publikumsliebling, der mit einem Programm voll Hits und Schmähs aufwarten wird. Angesichts der Tatsache, dass im Abendfilmprogramm am 5. Juni „The Rocky Horror Picture Show“ läuft, wird es sich Goebel auch nicht nehmen lassen, auch aus seiner Paraderolle des RIFF RAFF zu singen und so auf das folgende Musical einzustimmen. Preis pro Auto 25 Euro

Roman James, 6. Juni
Roman James ist einer der Rising Stars der STP Szene. Der erst 17-jährige Gitarrist und Songwriter machte u. a. mit seinem Debutsong „BURN DOWN“ – ein wunderschöner Indiepop, welchen er komponiert, getextet, eingesungen sowie vorproduziert hat – auf sich aufmerksam. Alle Instrumente wurden vom ihm eingespielt, zudem gewann Roman den 1.Preis beim Bundeswettbewerb PODIUM-JAZZ-POP-ROCK als bester Songwriter! Eintritt frei!

Soulitaire live, 12. Juni
Musikalischen Optimismus kann man derzeit gut gebrauchen und „Soulitaire“ Martin Rotheneder hat genug davon: Stimme, folkig-soulige Popsongs und ein einzigartiger Gitarrensound bringen Groove und feines Kopfkino auf die Bühne und ins (Auto-)Radio - ein „Konzert in allen Farben“. Preis pro Auto 15 Euro

LUKASCHER, 13. Juni
„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah?– eben ‚Reggaeonal‘“, fragt der Kultmundartsänger und Reggaegröße Lukascher augenzwinkernd im Hinblick auf sein gleichnamiges aktuelles Album – und wie recht er doch hat. Deshalb darf er auch beim Auto Kunst Kino nicht fehlen, wo er Tiefgang und Haltung in tanzbarer Energie, Humor und Zeitkritik verwandeln wird. Preis pro Auto 15 Euro

3. Juli, Thommy Ten & Amélie van Tass
Im Filmprogramm werden die beiden Ausnahmemagier an diesem Tag – quasi als Einstimmung auf ihre neue große Open Air Show im Wolkenturm Grafenegg am 18. und 19. September 2020 – den Filmmitschnitt ihrer letzten Show ‚Einfach zauberhaft!‘ aus dem Wolkenturm Grafenegg zeigen. Zudem wird das Paar vor dem Film live auf der Bühne stehen und, wie die beiden versprechen, „das Publikum im wahrsten Sinne des Wortes verzaubern!“

Laufende Programmpunkte bis 30. August

„Das Sonntagsquiz“ – das gemütliche St. Pöltner Open Air – Quiz, jeden Sonntag
Pubquiz goes Auto Kunst Kino! Ab 31.5. findet das St. Pöltner Open Air–Quiz wöchentlich jeden Sonntag statt. Quizmaster Wolfgang Leirer versorgt die Besucher mit kurzweiligen und kniffligen Fragen aus unterschiedlichen Kategorien - von Glamour über Sport und Musik bis hin zu Geschichte. „Genießen Sie frag-würdige Abende im Auto Kunst Kino!“, so Leirer augenzwinkernd. Preis pro Auto 15 Euro

FOTO KUNST beim Auto Kunst Kino
Auch Fotografie wird im Rahmen des Auto Kunst Kino zu bewundern sein. Quasi als Vorgeschmack auf den Foto Park im VAZ am 18. & 19. September werden jede Woche die Foto-Art-Werke eines anderen Fotografen beim „Saaleinlass“ vor den Filmen auf der großen LED-Wall präsentiert. Die ersten fixierten Fotografen und ihre Programme sind:
Caina Cadie - Image Editor/Photo Artist - „Live Fantasy World“ (NÖ)
Viktor Nezhyba – Artist – No Faces/Emotions/Bad Pics (NÖ)
Jeremy Plaidl – Fotograf - Geheimes Wien (Wien)
Moritz Scheer - Fotograf – „Chernobyl“ und „Roofing“ (NÖ)
Thomas Windisch – Fotograf – Urban Exploration (Stmk)


Vergangene Termine