Pop / Rock · Vortrag · Film · Messe

Austrian Film Music Day 2016


Am 9. April lädt der Österreichische Komponistenbund in Kooperation mit der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zum vierten Austrian Film Music Day, Fachtag und Vernetzungsplattform der heimischen Film- und Medienmusikbranche.

Ein thematischer Schwerpunkt ist heuer die Musik in der Werbung. Zahlreiche Vorträge, Werkstattgespräche, Panel und Fachtalks beleuchten die Spezifika dieses Bereichsfeldes, aktuelle Entwicklungen und Business-Perspektiven.

Die Veranstaltung richtet sich an alle heimischen Film- und Medienmusikschaffenden, insbesondere auch an Newcomer der Branche und Studierende. Zum Abschluss findet im „Bierteufel“ eine weitere Ausgabe des KomponistInnen- und Songwriter-Stammtisches statt.

Paralell zur Veranstaltung haben alle TeilnehmerInnen des Wettbewerbs „Wiener Filmmusik Preis 2016“ die Möglichkeit, sich von Experten Feedback zu ihren Neuvertonungen zu holen.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung per E-Mail erforderlich an info@komponistenbund.at

Rahmenprogramm:
9:30 – 9:45 Uhr: Eröffnung
9:45 – 10:15 Uhr: (Film-)Musik in der Werbung – zwischen Sinn(lichkeit) und Zweck(mäßigkeit)
10:15 – 11:00 Uhr: (Film-)Musik in der Werbung – rechtliche und wirtschaftliche Aspekte
11:15 – 12:00 Uhr: (Film-)Musik in der Werbung – Tantiemenabrechnung
12:00 – 12:30 Uhr: Präsentation Gewinner „Wiener Filmmusik Preis 2016“

— Mittagspause —

13:30 – 14:20 Uhr: (Film-)Musik in der Werbung – das Plagiat
14:30-15:20 Uhr: Best Practice – Werbefilmmusikarbeiten der MG Sound Studios
15:30- 16:30 Uhr: Fachtalk „Film & Musik“ – Produktionsbedingungen in Ö. / Berufliche Perspektiven

Details zum Programm: www.komponistenbund.at/austrian-film-music-day-2016


Vergangene Termine