Pop / Rock · Klassik

Ausgangslage #8 - Schallfeld im Forum


Eine Nacht mit Musik und Video
ein Projekt von Schallfeld - Verein und Ensemble für Zeitgenössische Musik und Klangkunst.

WAS ist ein Konzert? Ist es eine Präsentation künstlerischer Leistungen? Kommunikation zwischen Hörern und Spielenden? Ein sozialer Treffpunkt? Elitäre Veranstaltung für Besserwisser? Was wollen wir hören, sehen, fühlen, wenn wir ein Konzert besuchen?

Mit diesem Projekt stellt sich unsere Künstlergruppe “Schallfeld – Verein und Ensemble für zeitgenössische Musik und Klangkunst” erstmals mit einem selbst kuratierten Programm vor. Wir sind überzeugt, daß Neue Musik auch neue Formen der Ausübung und Vermittlung braucht. Unser Konzert ist daher nicht einfach “nur ein Konzert”. In einer offenen Probe, Gesprächen und einem Vortrag mit dem französischen Komponisten Franck Bedrossian, bieten wir vorab Einblicke in unsere Arbeit.

Mit drei Werken von Franck Bedrossian, Francesco Filidei und Johannes Maria Staud stellen wir Musik von Komponisten der “mittleren Generation” vor, deren Musik wir gerne einmal in Graz hören wollen. Daneben stehen Werke von drei KomponistInnen, die Mitgründer von Schallfeld sind.

Ein Konzert ist nur ein kurzer Moment auf einem langen Weg künstlerischer Arbeit. Mit unserem Projekt wollen wir unser Publikum an diesem Prozess teilhaben lassen. Als Partner haben wir die beiden jungen Grazer Videokünstler Marian Weger und Peter Venus eingeladen, mit uns zusammenzuarbeiten und unsere Arbeit zu begleiten. In einem Kontrapunkt aus Musik und Bild entsteht eine installative Performance. Statt eines “Events” schaffen wir einen Raum, wo sich Publikum und KünstlerInnen aufhalten, begegnen, austauschen, verweilen können.

PROGRAMM
ANDRÉS GUTIERREZ – I – O (UA)
LORENZO ROMANO – Time Killer (UA)
ANAHITA ABBASI – Faab IV: A femme fatale (UA) FRANCESCO FILIDEI – Corde Vuote JOHANNES MARIA STAUD - Lagrein FRANCK BEDROSSIAN – It

MUSIKERINNEN VON SCHALLFELD ENSEMBLE
Elisa Azzarà (Flöte)
Szilárd Benes (Klarinete)
Matej Bunderla (Saxophone)
Patrick Skrilecz (Klavier)
Maria Flavia Cerrato (Klavier)
Lorenzo Derinni (Violine)
Myriam García Fidalgo (Cello)
Margarethe Maierhofer-Lischka (Kontrabass)

Leonhard Garms (Dirigent)

OFFENE PROBE UND VORTRAG VON FRANCK BEDROSSIAN
14.06.2014 Kunst Universität Graz. Performanceraum Reiterkaserne. Leonhardstraße 82-84,8010, Graz. 10:00-13:00 Uhr Lecture / Vortrag Franck Bedrossian.
15.00 -18.00 offene Probe von das Stück „It“ von Franck Bedrossian.

KONZERT

Mittwoch, 18. Juni 2014, 20.00 Uhr
Forum Stadtpark. Stadtpark 1, 8010, Graz.

Eintritt € 8.- / € 5.- (für StudentInnen an der Abendkassa)

schallfeld.ensemble@gmail.com
http://schallfeldensemble.com/


Vergangene Termine