Kunstausstellung

Augenblicke.eingefangen


Eine Ausstellung der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler
Landesverband Wien, Niederösterreich und Burgenland

Vernissage: Dienstag, 10. Mai 2016 um 19 Uhr
Begrüßung: Egbert Zedtwitz
Eröffnung: Karl Novak – Präsident der Berufsvereinigung
Bezirkshauptmann HR Dr. Heinz Zimper
Kurator: Ernesto
Dauer der Ausstellung: 10. bis 22. Mai 2016

Die Gemeinschaftsausstellung der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs bietet einen Einblick in die schöpferische Vielfalt der heimischen Malerei, Grafik und Bildhauerei. Kreativ eingesetzte Techniken eröffnen den Blick auf ein breites Spektrum an künstlerischen Definitionen zwischen der Interpretation von Vorhandenem und dem völlig neu Erschaffenen. Eine Entdeckungsreise für den Betrachter...

Die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs ist die älteste Interessensvertretung für bildende Künstlerinnen und Künstler in Österreich. Sie vertritt ca. 1000 Mitglieder.
Im Jahr 2012 feierte die BV ihr 100-jähriges Bestehen.

Die BV ist eine Standesvertretung für alle bildenden Künstlerinnen und Künstler in Österreich — für jene, die ihre Qualifikation im Rahmen einer Fachausbildung erlangt haben und auch jene, die durch eine Fachjury der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs diese Befähigung zuerkannt bekamen — und vertritt die Belange der Kunstschaffenden gegenüber dem Staat und der Gesellschaft.
Nach vielen Seiten offen und stets auf der Suche nach aktuellen und geeigneten Möglichkeiten der Vermittlung, ist es der BV ein Anliegen, die öffentliche Auseinandersetzung mit Fragen der bildenden Kunst anzuregen und lebendig zu halten, sowie kontinuierlich für eine Wertschätzung der Bildenden Kunst in Österreich einzutreten. Als Standesvertretung der Künstler setzt sich die Berufsvereinigung daher für die kulturpolitischen, sozialen, wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Belange ihrer Mitglieder ein und ist bestrebt an der Gestaltung der Rahmenbedingungen mitzuwirken, damit die Interessen der Kunstschaffenden gebührende Berücksichtigung finden.

An der Ausstellung nehmen folgende Künstler teil:
Maria Biester-Lehner, Gabriele Bina, Christian Eichinger, Ernesto, Jan Milan Krkoska, Ingrid Kurnig, Jagoda Lessel, Evelyn Miksch, Marina Seiller-Nedkoff


Vergangene Termine