Diverses

Auf Tuchfühlung mit Feldkirch - Performances im Stadtraum Feldkirch


Ein Kulturvermittlungsprojekt von Theater am Saumarkt, dem Institut Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein, Gymnasium Schillerstraße und Waldorfschule Schaan zu "Feldkirch 800".

Die für die Architekturvermittlung an der Universität Liechtenstein zuständigen Expertinnen Celina Martinez-Cañavate und Cornelia Faisst haben für SchülerInnen des Gymnasium Schillerstrasse und SchülerInnen der Waldorfschule Schaan im Frühjahr 2017 eine spannende und kurzweilige Einführung in die Architektur- und Stadtgeschichte gestaltet. Im zweiten Teil des Projektes wurden die unterschiedlichen Nutzungen der Stadt am Beispiel der Stadt Feldkirch erarbeitet, anschließend einzelne Stadtteile und Plätze näher analysiert und gemeinsam diskutiert. Abschließend erarbeiteten die SchülerInnen Vorschläge für Platzgestaltungen konkreter Feldkircher Orte.

Für die kommende Projektphase im Schuljahr 2017/18 ist die „Umsetzung“ von Nutzungskonzepten angedacht: Die Feldkircher Innenstadt soll mittels künstlerischer Aktivitäten im öffentlichen Raum -Performances, kleine Theaterstücke- erobert werden.

Mit finanzieller Unterstützung durch Double Check, einer Initiative des Landes Vorarlberg zur Unterstützung von Kulturpartnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen.


Vergangene Termine