Vortrag

Auf Spurensuche durch den Wald


Waldpädagogen, Forstleute und Naturparkführer gehen mit den Teilnehmern auf Spurensuche durch den Wald: kleine und große Pfotenabdrücke, kunstvoll zerlegte Zapfen unter einer alten Fichte, freigescharrte Blätter und Gräser, daneben die letzten Reste einer kargen Mahlzeit. Am Beispiel des Eichhörnchens werden Nüsse versteckt und versucht wieder zu finden. Zum Abschluss wird Brot gebacken wie anno dazumal.


Vergangene Termine