Klassik

Auer Ensemble


Da Auer Ensemble ist immer auf der Suche nach dem besonderen Klang, der natürlich sehr stark vom gewählten Instrument und damit wieder dem jeweiligen Material beeinflusst wird. Die Sammlung alter und neuer Flöten umfasst viele sehr schöne Instrumente, von denen wir einige im Programm „Silber, Gold und Elfenbein“ spielen. Das Konzert wird moderiert.

Programm: Silber, Gold und Elfenbein
G. Caccini/V.Eyck „Amarilli mia bella“ für zwei Renaissanceflöten (Buchsbaum)
J.M. Hotteterre „Les Echos“ für Flöte solo (Buchsbaum)
G.Ph. Telemann Kanonische Sonate D-Dur (Elfenbein/Ebenholz)
J.S. Bach Triosonate G-Dur für zwei Flöten und Continuo BWV 1039 (Grenadill)
J. Haydn Londoner Trio in C-Dur für zwei Flöten und Violoncello (Grenadill)
C. Cottignie Variationen über Bellinis „Norma“ für Flöte und Klavier (Gold)
G. Kurtag „… c’erano due fiori“ für Flöte und Bassflöte (Silber)
F. Doppler „Andante und Rondo“ für zwei Flöten und Klavier (Gold und Silber)


Vergangene Termine