Diverses · Theater

Audiamo Live Hörspiel


Das Audiamo Live-Ensemble bringt „Lord Arthur Saviles Verbrechen“, eine Geschichte aus der Feder von Oscar Wilde, als Live-Hörspiel auf die Bühne des Aeras. Die Hörspiel-Adaption des Prosatextes stammt von Sandra Wittmann.

Das Publikum erleben die Geschichte des abergläubischen Lord Arthur, der beim Handlesen erfährt, dass er einen Mord begehen wird. Um sein zukünftiges Leben mit seiner Verlobten nicht zu gefährden, verschiebt er kurzerhand die Heirat um vorher noch den Mord begehen zu können. Aber einen Mord zu begehen ist schwerer als Lord Arthur gedacht hätte… Und der Reigen kann beginnen.

Bei den Live-Hörspielen soll das Ambiente der alten Radiohörspiele live auf die Bühne gebracht werden: die Sprecher stehen nicht alleine im Studio, sondern spielen miteinander und interagieren samt Geräuschkulisse auf der Bühne.

„Seit dem April 2015 bringen wir alle zwei Monate ein neues Live-Hörspiel auf die Bühne, darunter waren Adaptionen von Alice im Wunderland, Sleepy Hollow oder Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Markus Freistätter schlüpft in die Rolle des Lord Arthurs. Das Besondere an diesem Live-Hörspiel ist, dass unsere Judith Neichl in sämtliche weibliche Rollen schlüpft. Gekonnt gibt sie jeder ihrer Figuren beginnend von der jungen Verlobten von Lord Arthur bis hin zu der Wahrsagerin, die passenden Stimmfärbungen, um sie unterscheidbar zu machen.“, sagt Günter Rubik, Geschäftsführer des AUDIAMOs, Österreichs einziger reinen Hörbuchhandlung.


Vergangene Termine