Pop / Rock

Attwenger & Polka Beatles


Eine Magical Mystery Tour mit Attwenger und den Polka Beatles im Weinwerk -Stadl.

Mit dem Pusztaexpress haben die Polka Beatles, vom Weinwerk aus, schon eine Weinreise durch den Seewinkel unternommen. Diesmal, wollen sie Attwenger aus Linz Urfahr im Weinwerk an Bord ihres „andauer guakkalfligas“ herzlich willkommen heißen und sie auf eine musikalische Flugreise über den Neusiedler See einladen. Ob das Duo Attwenger weiß, was ein „guakkal fliga“ ist, konnte bis dato nicht in Erfahrung gebracht werden. Ist ja auch egal. Aber wer die österreichische „Neue Volksmusik“ so maßgeblich bereichert oder gar erfunden hat, wie Markus Binder und Hans-Peter Falkner, der ist ganz bestimmt schwindelfrei und leidet bei einem derartigen Welterfolg auf keinen Fall an Höhenangst. Attwenger kann man also getrost als Pioniere und Vorreiter der Musikrichtung „Neue Volksmusik“ bezeichnen. Bei schönem Wetter und klarer Sicht könnte dieser Flug ein unvergessliches, entspanntes Erlebnis werden, da es im burgenländischen Seewinkel keine steilen Gebirgsketten zu überfliegen gibt. Und die paar Windräder lassen wir, ohne mit der Wimper zu zucken, links liegen. Die Naturschönheiten des Nationalparks – Neusiedler See – Seewinkel aber einfach nur aus der Vogelperspektive zu bestaunen, wäre etwas zu wenig, meint Singer-Songwriter Ernst (Hasso) Haszonits von den Polka Beatles. Um Land und Leute richtig kennenzulernen, bedarf es ein paar Zwischenstopps in einschlägigen Weingütern auf dieser Flugroute. Und dem Jahrgang 2015 wird ja nachgesagt, eine Goldperle zu sein. Es würde fast an Blasphemie grenzen, wenn unsere oberösterreichischen Freunde ohne ein edles Tröpfchen Wein die Heimreise wieder antreten würden. Seit ihrem letzten Konzert im Weinwerk sind die Polka Beatles mit Hannes Schmid (Steirische), Andreas Salzer (Bass/Voc), Markus Letzl (Drums) und Ernst (Hasso) Haszonits (Git/Voc) schon recht viel in der pannonischen Tiefebene herumgekommen und kennen den Seewinkel besser als ihre Westentasche. Ihr Debutalbum „seewingal stehn“ entpuppte sich als Volltreffer und steht bereits in vielen CD Regalen der „Neuen Volksmusik“ LiebhaberInnen. Also „pfeif am höm und aufn guat mia fliagn min guakkalfliga fuat“ werden die Polka Beatles nach ihrer Starterlaubnis an diesem Abend im Weinwerk am 23. 04. 2016 anstimmen. Und sollte dem einen oder anderen Zuhörer die Sache mit der Fliegerei doch zu heiß sein, dann werden sie als Zugabe gleich „setz di nida und scheis di nid au“ singen.


Vergangene Termine