Theater

Atalanta Läuferin


Atalanta weiß was sie will. Aber da gehört erst einmal die Frage geklärt, wer sie ist. „Ich bin Atalanta Läuferin. Hier stehe nur ich. Verschwindet!“ Die Suche nach ihrer Identität ist kämpferisch, hürdenreich und abgründig. In ihren Gedanken ist alles möglich. Die Realität ist der Gegenspieler.

Jeder, jede von Euch kennt die Frage: Wer bin ich? Und dann beginnt die Suche: Orten, abzweigen, verlaufen, irren, rasende Gedanken, brennende Füße, finden, sich selbst bestimmen – vielleicht sogar die Familie selbst wählen!? Man merkt, es geht auch um die eigenen wichtigen Fragen, die gestellt werden müssen und für die es irgendwo Antworten gibt.

Inszenierung: Claudia Bühlmann
Mit: Daniela Stegmüller | Elisa Pötz | Fabiola Eröd


Vergangene Termine