Neue Klassik · Klassik

Aspekte Salzburg – oenm. österreichisches ensemble für neue musik


Pascal Dusapin | Vasiliki Krimitz | Matthias Leboucher | Gérard Pesson | Mark André

Musik aus Frankreich steht in diesem Konzert im Zentrum. Pascal Dusapin und Gérard Pesson sind wesentliche Tondichter der Gegenwart, deren Stücke voller „Béatitudes“, voller Seligkeiten für offene Ohren und Herzen stecken. Die Uraufführungen stammen von Matthias Leboucher und Vasiliki Krimitza, beide waren Studierende bei Tristan Murail am Mozarteum.


Vergangene Termine