Kabarett · Diverse Musik · Theater

Arzt im Dienst - Zwischenbilanz


Primarius Peter Jiru erzählt und singt aus seinem Leben, begleitet von der Band Peters Gmischter Satz

„Höre nie auf anzufangen, fange nie an aufzuhören“ ist sein Lebensmotto. Deshalb hängt Chirurg Peter Jiru abends den weißen Arztkittel gelegentlich an den Nagel und stellt sich auf die Bühne – animiert von seiner Lehrerin Katharina Stemberger.

Viele kuriose Geschichten aus dem Alltag eines Facharztes, der während und nach der Ausbildung zum Mediziner in verschiedenen Spitälern gearbeitet und tiefe Einblicke in die wahre Wiener Seele werfen konnte, mixt er mit passenden Liedern aus dem Schrammel-Repertoire wie Ich hab die schönen Maderln net erfunden oder Erst wann‘s aus wird sein. Auch populäre Qualtinger-Songs sowie Schlager und Chansons von Konstantin Wecker oder Udo Jürgens, illustrieren seine amüsanten Erinnerungen.

Nach seinen Bühnenausritten operiert der „Gallenpapst“ (Ro Raftl) vielleicht noch besser.

Mit Peter Jiru und Peters Gmischter Satz:
Elena Gönku (Geige)
Clemens Nowak (Piano)
Florian Vass (Gitarre)


Vergangene Termine