Klassik

Arvo Pärt


Am kommenden Wochenende ist der 78-jährige estnische Komponist persönlich anwesend, um seine geistlichen Konzerten in Linz zu besuchen.

Programm:

Arvo Pärt

Statuit ei Dominus, für zwei Chöre und Orgel Morning Star, für Chor a capella

The Deer's Cry, Prayer above the tomb of St. Bede in Durham Cathedral, für Chor a capella

Es sang vor langen Jahren, Motette für de la Motte Für Altstimme, Violine und Viola

De Profundis …, für Männerchor und Orgel

Annum per annum, für Orgel solo

Nunc dimitis, für Chor a capella

Which Was the Son of …, für Chor a capella Wallfahrtslied, für Männerchor und Streichorchester

Salve Regina, für Chor und Orgel

Bernhard Prammer Orgel
Christa Ratzenböck Alt
Vera Kral Violine
Laura-Maria Jungwirth Viola

Hard Chor
Alexander Koller Leitung
Streichorchester des Musikgymnasiums Linz
Linzer Jeunessechor
Wolfgang Mayrhofer Dirigent
Unter der Patronanz von Dennis Russell Davies.
Arvo Pärt wird beim Konzert anwesend sein.


Vergangene Termine