Jazz

Aruán Ortiz & Don Byron


Aruán Ortiz und Don Byron und ihre Kunst des Duos. Alles mit Virtuosität und ihren ganz persönlichen Bekenntnissen zum Eklektizismus gestaltend.

Aruán Ortiz aus Santiago de Cuba beherrscht eine enorme Bandbreite von Piano-Dialekten der Jazz-Moderne, von Thelonius Monk über Paul Bley bis Andrew Hill, Blues in Reinkultur und Afro-Kubanisches ebenso. Don Byron aus der Bronx wurde bereits 1992 vom Down Beat zum Jazzmusiker des Jahres erkoren. Innovativ wie kein anderer hat er damals zur Renaissance der Klarinette im Jazz beigetragen, dabei in brillanter Weise die Glut eines Tony Scott mit subtil gefärbten Klangraffinessen eines Jimmy Hamilton verbindend und mit famos Formuliertem aus dem Klezmer-Erbe bereichernd.

Aruán Ortiz Piano

Don Byron Tenorsaxophon, Klarinette


Vergangene Termine