Alte Musik · Klassik

Ars Antiqua Austria - Musica Austriaca - Salzburger Hofmusik


„Musica Austriaca“ stellt musikalische Zentren des Vielvölkerstaates vor.

„Musica Austriaca“ stellt musikalische Zentren des Vielvölkerstaates vor. Der Linzer Romanus Weichlein hat mit seinen 1695 unter dem Titel Encaenia musices gedruckten Sonaten für fünf und mehr Instrumente einen Meilenstein der barocken Kammermusik hinterlassen. Für Ars Antiqua Austria steht dieser Komponist im Zentrum ihrer musikalischen Heimat. Begeistert von der musikalischen Qualität, der Virtuosität und der avantgardistischen Anlage seines Schaffens, beschäftigt sich das Ensemble seit seiner Gründung vor beinahe 30 Jahren mit dem Œuvre dieses sonst zu Unrecht vernachlässigten Meisters.


Vergangene Termine