Alte Musik · Klassik

Ars Antiqua Austria


An diesem Abend wollen Gunar Letzbor und Erich Traxler das Grundgefühl vermitteln, welches in der Barockzeit zur Ausbildung einer paneuropäischen Kultur des Klanges führte. Dieses Mal begeben wir uns nach Mannheim: Für Wolfgang Amadeus Mozart war es ein erster Geschmack von Freiheit, als er mit seiner Mutter auf seiner Reise nach Paris in Mannheim länger als vorgesehen verweilte. Dort residierte einer der wichtigsten Fürsten des Deutschen Reiches. Die Musik war in Mannheim französisch orientiert und modern. Mozart bewunderte die Vertreter der „Mannheimer Schule“ und griff gierig nach deren Neuerungen. In seinen dort entstandenen Sonaten stößt er erstmals zu souveräner Meisterschaft vor.

Erich Traxler Clavicembalo
Gunar Letzbor Violine


Vergangene Termine