Klassik

Ars Antiqua Austria


Markus Miesenberger alias «Lompyn» erzählt von Sehnsucht, Verführung, Betrug, Liebesnarrheit der Männer und listigen Frauen im Zeitalter der Türkenkriege.

Maria Theresia Mühlbacher und das Collegium Wartberg bewegen sich zu Tänzen aus verschiedenen Regionen Osteuropas in farbenprächtigen Kostümen und fügen so den pikanten Schilderungen augenfällige Reize hinzu.

Programm:

«Klang der Kulturen»

Georg Daniel Speer:
Ein Kerln namens Lompyn
Musicalisch-Türckischer Eulenspiegel (1688))
Teil II. Liebesabenteuer


Vergangene Termine