World Music

Aronne Dell’Oro


Ein Abend im Zeichen des mediterranen Folk, der die archaischen Gesänge des italienischen Südens wiederbelebt. Der Folksänger Aronne Dell’Oro arrangiert vieles neu und macht den etwas in Vergessenheit geratenen Folk zu einem überaus spannenden Hörgenuss. Das Konzertprogramm umfasst traditionelle Musik aus Apulien und Neapel, gespickt mit den griechisch-sephardischen Klängen und Elementen des Rembetiko bis hin zum englischen Folk-Blues, getragen von der einzigartigen Stimme Dell’Oros, den Gitarren und Lauten Thomas Lamprechts und den pulsierenden Rhythmen der Rahmentrommeln Jan Langers.

Aronne Dell’Oro – Gesang
Jan Langer – Perkussionen
Thomas Lamprecht – Gitarre, Oud


Vergangene Termine