Alte Musik · Klassik

Arnold Schoenberg Chor, Choralschola der Wiener Hofburgkapelle - Himmelbogen


Johann Joseph Fux: aus „Missa di S. Carlo“ u. a.
Johannes Brahms: aus „Missa canonica“, Sieben Marienlieder u. a.
Anton Bruckner: Pange lingua / Locus iste / Os justi / Ave Maria / Tota pulchra es / Virga Jesse
Anschließend im Schlosspark: Volkslieder von Johannes Brahms

Arnold Schoenberg Chor
Leitung: Erwin Ortner
Choralschola der Wiener Hofburgkapelle
Leitung: Daniel Mair

Erwin Ortner und sein Arnold Schoenberg Chor bauen unter Barockgewölben einen Himmelsbogen aus Klang. Wie der Glaubenseifer eines Fux zu den mystischen Klangwogen Bruckners passt, wie selbst Brahms in den Bann katholischer Kanons geriet, das erzählen sie in himmlisch schönen Chorsätzen. „Pietas Austriaca“, österreichische Frömmigkeit – so nannte man das im Barock. In der Pfarrkirche Pöllau wird daraus reiner, überwältigender Chorgesang.

Nach dem Konzert geht es mit Volksliedern von Brahms im Schlosspark weiter, wo auch ein Buffet mit Spezialitäten aus der Genussregion Pöllauer Hirschbirne auf Sie wartet.


Vergangene Termine