Pop / Rock

Arnocorps, A Lie Untold


Es sollte einen nicht überraschen, dass die Pioniere des Action-Adventue Hardcore Rock and Roll sich als “Die Größte Band aller Zeiten” bezeichnet. Seit ihrer Ankunft in Kalifornien im Jahr 2000 haben ARNOCORPS einen stetigen, disziplierten und oft destruktiven Weg beschritten und sichergestellt, dass alle, die Zeugen ihres Live Action Abenteuer Audio Angriffes wurden, sich dieser mutigen Aussage anschließen.
Mit mächtigem Metal und punkversetzten Hymnen wie “Terminator”, “Commando”, “Predator” und “Total Recall” übernehmen ARNOCORPS die Hauptverantwortung dafür, die Unversehrtheit der vielen österreichischen Alpengeschichten wiederherzustellen, die von schändliche Filmmagnaten für politische und andere niedere Zwecke missbraucht worden sind. Obwohl sie dafür bekannt sind, Menschen aus dem Publikum über Rekorddistanzen zu schleudern und stählerne Mikrofonständer als Beweis ihrer körperlichen Stärke zu biegen muss man keine Angst vor ARNOCORPS haben; sie sind keine Mörder sondern ein Rettungstrupp. Die Konzerte von ARNOCORPS haben sich zu einem Level weiterentwickelt wo Anwesende nicht länger reine Zusehende sind, sondern Menschen, die freiwillig an einem Event teilhaben das ihr Leben ändern wird. Viele berichten von erhöhter Muskelmasse, einem besseren Verständnis für die Rätsel des Lebens und davon, sich wie “gottverdammte Helden und Heldinnen” fühlen.
In ihrer Chronik heroischer Geschichten, großer Taten und fantastischer Abenteuer sind diese Visionäre Symbole der Stärke durch die Verweigerung cineastischer Austrosploitation geworden. Die Loyalität von ARNOCORPS Fans ist legendär in ihrer Zurschaustellung von Kampfanzügen und Tarn-Gesichtsfarben bei Live Audio Angriffen, sowie der wachsenden Anzahl von ARNOCORPS Tattoos und Fans, die regelmäßig nach Übersee fliegen um ARNOCORPS live zu erleben. Trotz ihrer Basis in der San Francisco Bay Area (seit 2000) haben die Exilösterreicher als Headline Touren in Großbritannien und Irland 2006, 2008, 2012, und 2014 absolviert. SF Weekly hat sie zur besten Rockband San Franciscos gewählt, und auch die britische Presse lobt sie in höchsten Tönen, inklusive der BBC die 10 von 10 Punkten vergab. Ihr kürzlicher Live Action Audio Angriff in London wurde von MetalHammer als “die lustigste Liveshow, die man sich vorstellen kann” beschrieben.
ARNOCORPS haben es ihren Fans in einer Kickstarterkampagne überlassen, das Budget für ihre neueste Platte zu bestimmen. Nachdem sie dann dreimal soviel wie ihr erklärtes Ziel bekommen haben ist die Band mit dem Grammy-Gewinner und Produzenten/Ingenieur Michael Rosen ins Studio gegangen um “The Fantastic EP”, eine Platte mit Action-Adventure Thema zu machen. Als Begleitung haben ArnoCorps eine innovative Fitness-App, “Wheel of Pain Push-Ups” für iOS entwickelt.
ARNOCOPS’ globale Undergroundfans, und ihre Fähigkeit “the pump” zum Live-Publikum zu schaffen hat JELLO BIAFRA überzeugt sie 2014 bei Alternative Tentacles Records unter Vertrag zu nehmen. Das Label hat eine Gatefold Vinyl Edition ihrer Kultklassikers “The Greatest Band Of All Time”, sowie eine 7-inch “Two More!” mit “Pumping Iron” und “Stay Hungry” herausgebracht. Lasst euch nicht in die Irre führen, auch wenn ARNOCORPS Nachahmer von unterschiedlicher Bekanntheit inspiriert haben: Sie bleiben einzigartig.


Vergangene Termine