Theater

Arik Brauer - Mit Bleistift und Gitarre


Allround-Künstler Arik Brauer, als Maler einer der Begründer des Phantastischen Realismus, aber viel mehr als das auch Dichter, Sänger und vieles mehr, tritt anlässlich seines 85. Geburtstags nicht in den Ruhestand, sondern spielt ein neues Programm im Theater in der Walfischgasse. Mit Zeichnungen, die er eigens für dieses Programm geschaffen hat, mit Erzählungen, Texten und Liedern kommentiert Brauer Kunst, Umwelt und Politik.

So wie sich die Vielfalt künstlerischer Genres in der Person von Arik Brauer vereint, vermengt sein neues Programm authentische Berichte über sein Leben, satirische Erzählungen, Elemente des politischen Kabaretts mit seiner ganz persönlichen Note des kritischen Menschen, voll Ironie und Humor analysiert, was die wachen Augen mit denen er durchs Leben geht, sehen.


Vergangene Termine