Tanz · Theater

Arielle, die Meerjungfrau


In neuem Gewand kommt »Arielle, die kleine Meerjungfrau« nun als schwungvolles Kinderstück mit musikalischen und tänzerischen Einlagen für die ganze Familie auf die Bühne des Landestheaters.

Kinderstück mit Musik / Ab 5 Jahren

Tief unten im Meer lebt die kleine, aufgeweckte Meerjungfrau Arielle. Fasziniert von allem, was sie von den Menschen weiß, wünscht sich die jüngste Tochter des Meereskönigs nichts mehr, als das Leben über der Wasseroberfläche kennen zu lernen. Sehnsüchtig wartet sie auf ihren 15. Geburtstag: Denn dann darf sie endlich auftauchen.

Bei einem schweren Sturm rettet Arielle mutig einen Prinzen vor dem Ertrinken und verliebt sich prompt unsterblich in ihn. Um bei ihm sein zu können, braucht sie aber Beine. Dafür ist sie bereit, alles zu tun. Trotz der Warnungen ihrer Schwestern und ihres besten Freundes, einer Krabbe, bittet sie die böse Meerhexe um Hilfe. Als Preis für die Verwandlung in einen Menschen fordert diese allerdings eines der wertvollsten Dinge, die die Meerjungfrau besitzt – ihre wunderschöne Stimme. Ohne ihre Stimme scheint die Situation für Arielle verloren, doch zum Glück
hat sie ihren besten Freund und ihre Familie.

Das poetische Märchen »Die kleine Meerjungfrau« von Hans Christian Andersen erzählt von der Begegnung zweier sich fremder Welten und der Sehnsucht nach dem Unbekannten. Eine phantasievolle Geschichte von der Liebe und den Träumen des Erwachsenwerdens, die seit dem Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios »Arielle, die Meerjungfrau« (Originaltitel: »The Little Mermaid«) aus dem Jahr 1989 für immer in den Köpfen aller Kinder ist. In neuem Gewand kommt »Arielle, die kleine Meerjungfrau« nun als schwungvolles Kinderstück mit musikalischen und tänzerischen Einlagen für die ganze Familie auf die Bühne des Landestheaters.

Inszenierung Astrid Großgasteiger

Arielle Hanna Kastner


Vergangene Termine