Klassik

Arditti Quartet late at night


Das 3. Streichquartett «In iij. Noct.» wird in Dunkelheit aufgeführt, die Musiker spielen auswendig.

In völliger Dunkelheit und möglichst weiter räumlicher Distanz zueinander kommunizieren die Musiker in Georg Friedrich Haas' 3. Streichquartett allein durch den Klang ihrer Instrumente und entscheiden so über gegenseitige Annäherung oder Entfernung.

Als einheitliches Gesamtphänomen präsentiert sich hingegen das 5. Streichquartett, in dem individuelle Entfaltung zugunsten klanglicher Verschmelzung der vier Instrumente in den Hintergrund tritt.

Arditti Quartet:

Irvine Arditti, Violine
Ashot Sarkissjan, Violine
Ralf Ehlers, Viola
Lucas Fels, Violoncello

Programm:

Georg Friedrich Haas
5. Streichquartett (2007)
3. Streichquartett «In iij. Noct.» (2001)


Vergangene Termine