Diverses · Führung

Architektur und mehr im Heeresgeschichtlichen Museum – Anselm F. Wunderer Praxis Workshop


Die beachtliche Feldherrnhalle, hohe, historische Säle, Treppenaufgänge, dazwischen Vitrinen und Objekte die Österreichs bewegte Vergangenheit zeigen.

Allein die Architektur der diversen Säle schafft die Voraussetzung für eine Fülle spannender Aufnahmen. Im Rahmen des Workshops werden wir uns daher besonders intensiv mit dieser Thematik beschäftigen. Sie erfahren dabei, wie Sie zu klassischen architektonischen Abbildungen kommen, aber auch, wie Sie aus den Gegebenheiten neue, ansprechende Kreationen Schaffen. Extreme Weitwinkel- und sogar Fish Eye-Objektive können dabei recht hilfreich sein. Die Themenbereiche des Workshops schließen aber auch das ansprechende Abbilden der zahlreichen, recht unterschiedlichen Ausstellungsobjekte ein. Sie erfahren Wissenswertes zum Arbeiten mit vorhandenem Licht und zur Kameraeinstellung – ISO-Einstellung, Belichtung, Weißabgleich und vieles mehr. Im Vordergrund stehen Tipps und Anregungen zur spannenden und vielseitigen Bildgestaltung.

Ein festes Stativ ist unbedingt erforderlich.


Vergangene Termine