Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

„Aphrodites Garten“


präsentiert Dagmar Formann in der "Galerie Sandpeck Wien 8" - Verein zur Förderung von Kunst, Kultur u Wirtschaft in der Florianigasse Ecke Uhlplatz ihr Fotoausstellung.

Im Hauptberuf Sprach- und Psychotherapeutin, entdeckte vor 35 Jahren die Magie der Spiegelreflexkamera.
Sie begleitete zunächst als Bühnenfotografin diverse Aufführungen an den Wiener Bundestheatern, an Mittel-und Kleinbühnen und gestaltete fotografische Porträts von Künstlern wie Peter Turrini, Lukas Resetarits, George Tabori u.v.m. Damals entstand auch der Bildband „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“, eine Fotodokumentation der legendären Brecht-Produktion des Ensembletheaters am Petersplatz.
Dann kam die Lust am Reisen und die Kamera wurde zur unverzichtbaren Begleiterin. Ferne Landschaften und Menschen fremder Länder waren damals die Themen ihrer fotografischen Arbeit, die sie auch in Ausstellungen präsentierte.
Seit einiger Zeit interessiert die Fotokünstlerin besonders für die Naturfotografie. Hier ist es vor allem die Welt im Kleinen, das scheinbar Unscheinbare, das sie mit ihrer Kamera aufspürt und dabei immer wieder Zauberhaftes entdeckt.
In ihrer Ausstellung „Aphrodites Garten“ bringt Dagmar Formann nun solch verborgene Schönheit ans Licht. Geheimnisvolle Steinstatuen, anmutige Blüten und Gräser, sowie das Wasser sind Inhalte der Fotoschau. Bewusst verlässt sie diesmal gelegentlich die ihr so wichtige unverfälschte Fotografie, die ohne jegliche technische Hilfsmittel und ohne Nachbearbeitung auskommt. Es finden sich in der Ausstellung somit erstmals auch einige Exponate, die als digitale Fotomontagen von ihr kreiert wurden.
Dagmar Formann fotografiert mit Olympus Kameras.
mehr: www.photomotion.at


Vergangene Termine

  • So., 10.04.2016 - Fr., 22.04.2016

    Mo: 14:00 - 19:00 Uhr
    Di: 14:00 - 19:00 Uhr
    Mi: 14:00 - 19:00 Uhr
    Do: 14:00 - 19:00 Uhr
    Fr: 14:00 - 19:00 Uhr
    Sa: 14:00 - 19:00 Uhr
    So: 14:00 - 19:00 Uhr

    täglich von 14-19Uhr geöffnet

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.