Theater

Antonia Lersch & Stefan Fleischhacker - ToT in Wien


L.E.O.-„Impresario“ Stefan Fleischhacker und das „Wiener Original“ Antonia Lersch besingen mit Inbrunst und Augenzwinkern die „schöne Leich“ und alles was man sonst zum Thema wissen muss.

Neben Klassikern wie „Wenn i amoi stirb“ oder dem zeitweise verbotenen Lied „Einsamer Sonntag“, das schließlich aufgrund der steigenden Selbstmordrate verboten wurde, gibt es wie immer im Letzten Erfreulichen Operntheater Raritäten zum Thema.


Vergangene Termine