Klassik

Anthropoligetische Pädagogie


Ein Kinderprogramm über die Frage: „Warum macht der Mensch Musik?“

Am Anfang war ein Muschelhorn, eine große Muschel, auf der man schöne Töne blasen kann. Ein Mensch vor hunderttausend Jahren hat es gefunden und damit seine JagdgenossInnen bezaubert. Am anderen Ende der Geschichte setzen sich fünf Musiker unserer Tage zusammen und spielen sechs Bagatellen, „kleine Stücke“ von György Ligeti, lustige Stücke, für die sie viel und lang üben mussten, und mit denen sie Groß und Klein überraschen werden. Die Frage bleibt: Warum tun sie das, und woher kommt der Zauber der Musik, von Urzeiten bis heute?

Von Mathis Huber

Für Kinder ab 6

Bläser des styriarte Festspielorchesters:
Heide Wartha, Flöten
Stefano Rava, Oboe
Ivan Calestani, Fagott & Kontrafagott
Christian Binde, Horn, Muschelhorn und andere Hörner
Wolfgang Kornberger, Klarinetten
Mathis Huber, Erzähler


Vergangene Termine