Tanz · Theater

Anni Taskula & Gergely Dudás - Jessie & James


„Manchmal ist es schwer, das Glas halb voll und nicht halb leer zu sehen. In diesen Momenten ist es wichtig, offen zu bleiben. Aber manchmal… manchmal da wird einem bewusst, dass es eigentlich gar nicht darum geht – und alles was vor einem liegt, ein nasser Boden ist. Wenn in diesem Moment dein erster Gedanke ist, dass du ausrutschen und sterben wirst, dann bist du hier falsch. Denn in einer Beziehung ist die Gefahr sehr hoch, dass man ausrutscht und zu Tode kommt.“

Bist du bereit, das perfekte Paar kennenzulernen? Sie sehen fast wie Bruder und Schwester aus – so wie perfekte Paare aussehen. Sicher, sie hatten auch ihre Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung, aber hauptsächlich hatten sie Höhen. Zumindest die meiste Zeit. 98% der Zeit lieben sie sich sehr. Wirklich, wirklich sehr.

Performance & Choreografie: Anni Taskula & Gergely Dudás
Produktion: The Crew Dance Productions
Supported by ISKL Studios/SILK Fluegge, RedSapata Tanzfabrik & Linz Kultur
Fotos: Hermann Erber

Anni Taskula (FIN) ist freiberufliche Tänzerin und Kulturproduzentin mit Sitz in Linz, Österreich. Nach Abschluss ihrer Studiengänge Kulturmanagement (BA, Helsinki, 2012) und Bühnentanz und Pädagogik (BA, Linz, 2015) arbeitet sie unter anderem mit dem Linzer Tanzkollektiv The Crew Dance Productions, den Choreographen Sita Ostheimer (DE) und Jarkko Mandelin (FIN) sowie als Dozentin für Tanz und Gyrokinesis in Europa. Taskula entwickelt und organisiert Kunstveranstaltungen und Festivals.


Vergangene Termine