Jazz

Anne Paceo


Die sagenumwobene französische Bandleaderin am Schlagzeug wuchs an der westafrikanischen Elfenbeinküste auf, begann schon 1994, also mit zehn, öffentlich in Frankreich aufzutreten.

Bevor sie 2016 den Victoires du Jazz als „Künstler des Jahres” bekam, spielte sie mit Kenny Garrett, Ravi Coltrane, Dianne Reeves, Henri Texier, Yaron Herman und China Moses. Ihr aktuelles Quartett ist mit Oud, Piano, Kontrabass und Drums typisch paceo-tisch besetzt, dabei immer neue Mittel, Wege und Sounds findend, “von Licht zu Dunkelheit, von spärlich bis überladen, innere Unruhe und Momente friedlicher Besinnung ausdrückend.”

Ann Shirley - vocals | Florent Mateo - vocals | Christophe Panzani - saxophone | Pierre Perchaud - guitar | Tony Paeleman - rhodes, keys | Anne Paceo - drums


Vergangene Termine