Alte Musik · Klassik

Anne Marie Dragosits - Cembalo


Anne Marie Dragosits – Cembalo

Jean Philippe Rameaus „Pièces de clavecin“ bestechen durch ihre Vielfalt: neben den Standardsätzen der Suite finden sich verschiedenste andere Formen bis hin zu bildhaften Charakterstücken. Rameau ist ein Meister in der Umwandlung der vielen Klangfarben des Cembalos in barocke Programmmusik. Sein Ausdrucksspektrum reicht von zartesten lyrischen Momenten wie in seinen Allemanden über humoristische Einlagen wie in „la poule“ (=die Henne) bis hin zu wilden Ausbrüchen, zum Beispiel wenn er „les Cyclopes“ imitiert. Eine abwechslungsreiche Stunde mit Musik von einem Großmeister des französischen Hochbarock.

Jeden Mittwoch im Juli um 22 Uhr (Konzertdauer ca. 1 Stunde)
Kartenpreie 11 Euro
Die Abendkassa öffnet um 21:30 Uhr.
Kartenbestellungen unter 0699/11 16 62 75 oder [email protected]

Die Konzertreihe "ALTE MUSIK IN ST. RUPRECHT" bringt dem Publikum die Klangvielfalt der Musik nahe, wie sie nach heutigem Wissensstand zu ihrer Zeit geklungen haben mag.

Erleben Sie in der besonderen Atmosphäre der ältesten Kirche Wiens so stimmungsvolle wie auch überraschend spannende Konzerte, deren Repertoire sich vom Mittelalter bis in die frühe Romantik erstreckt.

Vorbestellungen sind telefonisch unter der Nummer ++43 (0)699 / 11 16 62 75 oder per Email an [email protected] möglich.


Vergangene Termine