Literatur · Theater

Anne Bennent, Otto Lechner & Ensemble - Am Halse der Natur


"Am Halse der Natur" mit Texten von Robert Walser und Franz Kafka. Anne Bennent, die sich schon jahrelang mit Walsers Texten beschäftigt, hat zusammen mit Otto Lechner am Akkordeon einen etwa eineinhalbstündigen Abend entworfen.

So verbinden sich die Musik einer Stimme und die Sprache eines Instruments zu einer Intensität, die in uns nachklingt.

Otto Lechner:
Am 25.2. 1964 in Melk an der Donau geboren, lebt Otto Lechner als Musiker und Komponist in Wien und Gars am Kamp.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit, die stark von der ethnischen und kulturellen Vielfalt Wiens geprägt ist, bewegt sich das Akkordeon weiter - zwischen Literatur, Theater und Jazz

Anne Bennent:
Die 49-jährige gebürtige Schweizerin stammt aus einer Künstlerfamilie. Als Tochter des deutschen Schauspielers Heinz Bennent und der Schweizer Tänzerin Paulette Renou war Anne mit neun Jahren das erste Mal in einem Fernsehfilm zu sehen.Sie spielte unter anderem am Schiller-Theater Berlin, am Bayerischen Staatsschauspiel München und am Burgtheater Wien und auch in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mit.


Vergangene Termine