Klassik

Anna Volovitch, Klavier


Anna Volovitch ist als Solistin und Kammermusikerin in den USA, Europa und in Asien tätig. Ihr vielseitiges Repertoire umfasst eine große Vielfalt an Stilrichtungen, vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik, und ihr eleganter und doch kräftiger Anschlag wird weithin vom Publikum auf der ganzen Welt hoch geschätzt.

Nach ihrem erfolgreichen Debüt im Wiener Musikverein, wird die russische Konzertpianistin Anna Volovitch in Schloss Traun auftreten. Am Programm stehen die beliebte Beethoven Sonate op.27 Nr. 2 in cis-Moll “Quasi una fantasia”, auch als “Mondscheinsonate” bezeichnet , Schumanns Klavierzyklus "Faschingsschwank aus Wien" und eine Auswahl feuriger ungarischer Rhapsodien von Franz Liszt.

Im Laufe ihrer Karriere gewann Anna Volovitch Preise in mehr als zehn nationalen und internationalen Wettbewerben und nahm an einigen der Top-Wettbewerbe der Welt teil, wie dem Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb, Cleveland International Piano Competition, und Königin Elisabeth Wettbewerb.


Vergangene Termine