Literatur

Anna Perst: Krimi nicht nur für die Mimi


Autorin Anna Perst liest aus „Krimi nicht nur für die Mimi“.

Anna Perst, geboren 1945 in Zell am See/Salzburg lebt in Graz und schreibt seit Jahren verschiedenste Texte vom Roman über Märchen. Ihre Vielseitigkeit kommt ihr dabei zu Gute und die Gabe ihren Kindern und Enkelkindern auch immer wieder Geschichten erzählt zu haben. 2014 entschloss sie sich nachdem sie immer wieder von Familie und Freunden gefragt wurde wann es endlich ein Buch gäbe ihre Geschichten zu veröffentlichen mit den Büchern „Märchen-Kindermund“ und „Die Bank im Park“ machte sie den 2014 Anfang. In der Zwischenzeit erschien ebenfalls im SoralPRO Verlag das Reisegeschichtenbuch „Unglaubliche Reisen“


Vergangene Termine

  • Do., 29.03.2018

    19:00 - 20:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Café Promenade