Jazz

Anna Mignon & Maria Leubolt


Auf der Suche nach einer klanglichen Erweiterung ihres Soloprojekts stieß die Sängerin und Komponistin Anna Mignon im Sommer 2018 auf die vielseitige Multi-Instrumentalistin Maria Leubolt, die unter anderem als Kontrabassistin mit dem Folk-Duo Maple & Mahogany auftritt.

Anna Mignons Lieder, die man teilweise schon aus ihrem Soloprojekt kennt, wurden mit großem Feingefühl, vor allem hinsichtlich des Textinhalts, gemeinsam weiterentwickelt, befinden sich doch auch Vertonungen bewunderter DichterInnen des 19. Jahrhunderts, wie z.B. Emily Dickinson, Emily Brontë oder Wilhelm Busch, unter den Kompositionen der Sängerin.
Klanglich bewegt sich das wiener Zweiergespann, das durchaus in die ruhigeren musikalischen Gefilde eingeordnet werden kann, großteils auf weiten, jazzig anmutenden Klangteppichen. Das Geflecht aus melodischen Bass-Lines und warmen Piano-Sounds, zu denen sich hier und da ein Synthie gesellt, bildet die minimalistische Basis für starke, sangliche Melodien, die mit Anna Mignons dunkler Stimme auf besonders eindringliche und gefühlvolle Art vorgetragen werden.

Anna Mignon – Gesang, Piano, Stimmeffekte, Komposition
Maria Leubolt – Bass, Gitarre, Gesang, Loop

Eintritt: Freie Spende
Mit Sitzplatzreservierung: 7,50€ im VVK über www.porgy.at

Die Veranstaltung findet in der Strengen Kammer des Porgy & Bess statt.


Vergangene Termine