Literatur · Theater

Anna Lena Obermoser - Sehnsuchtsuchen


Was macht es aus einem, der immer danach sucht, was andere verstecken wollen? Macht es ihn aus? Oder macht es kaputt? Fernwärts weht der Wind gewaltig und reißt Löcher in den Magen, die einen zu verstehen geben, dass man sie auch irgendwie füllen muss. Womit? Mit Trümmern, die aus den Wolken rasen, mit Aufbruch oder mit Haselnusseis? Sehnsucht ist weit.

Anna-Lena Obermoser sammelt Pathospatronenhülsen und bastelt Spoken-Word- Bomben damit. Ihre Performances immer in einer emotionalen Intensität, sodass man nicht recht weiß, ob sie einem nun insgeheim leidtun soll oder ob man schon längst damit beschäftigt ist, mit ihr zu fallen. 2015 wurde sie österreichische U20 Poetry Slam Championesse, und holte sich auch den U20 Titel der WN-Meisterschaften. Gerade noch taumelt sie zwischen Wien und Graz, am 04.09. liest sie im Anno und küsst Wien zum Abschied de Hond!


Vergangene Termine