Pop / Rock · Singer-Songwriter

Angelo Branduardi


Angelo Branduardi. der italienische Liedermacher & Poet kommt wieder nach Österreich.

Mit Angelo Branduardi kommt wieder einmal ein Cantautore der ersten Stunde nach Österreich, der aber in den über 40 Jahren seines Schaffens sein Spektrum weit über die Grenzen dieses Genres hinaus verbreiterte. Mit seinen über 50 Alben in italienischer, deutscher, französischer und englischer Sprache hat Branduardi weltweit über 80 Millionen Tonträger verkauft !

Mittlerweile definiert er sich als "Italiener, Kelte und Jude" und lebt dies auch in seinem künstlerischen Schaffen voll aus: Er bedient sich an Walther von der Vogelweides ""Unter der linden", Sagen und Märchen oder am jüdischen Passah-Lied "Chad gadja" genauso wie an Irish Folk.

Branduardi kam 1950 bei Mailand zur Welt, verbringt seine Jugendjahre in Genua, lernt dort Geige und beendet diese Ausbildung mit Diplom. Im Alter von 15 Jahren zieht er wieder familienbedingt nach Mailand, beginnt ein Philosophie-Studium und beginnt zu dieser Zeit, erste Gedichte zu verfassen - mittlerweile sind seine Texte von oder mit seiner Frau Luisa Zappa - auf den Spuren seines Vorbildes Cat Stevens.

1974 produziert der legendäre Paul Buckmaster Branduardis erstes Album, sein europaweiter Durchbruch kam 1979 mit "La pulce d´acqua" (Der Wasserfloh), der ihn über die Liedermacher-Szene hinaus bekanntmacht und ausgedehnte Konzert-Touren durch ganz Europa mit sich bringt. In den 80er Jahren komponiert Angelo Branduardi drei Film-Soundtracks, am bekanntesten natürlich der zu Johannes Schaafs "Momo".

Danach wendet er sich in den 1990er-Jahren dem Irish Folk zu und nimmt bis jetzt mit seinem Projekt "Futuro Antico" bis jetzt sieben Alben auf, in denen er sich als Interpret italienischer Renaissance-Musik präsentiert.

Nach Österreich kommt Angelo Branduardi mit seinem Freund und Wegbegleiter an der Gitarre, Maurizio Fabrizio und verzaubert sein Publikum bei einer Klangreise durch die unterschiedlichsten Welten und Zeiten, immer auf der Fährte der Poesie !


Vergangene Termine