Pop / Rock · Singer-Songwriter

Angelo Branduardi


Konzerthaus Wien

1030 Wien, Lothringerstraße 20

Fr., 31.03.2017

19:30
  • Großer Saal

Angelo Branduardi. der italienische Liedermacher & Poet kommt wieder nach Österreich.

Angelo Branduardi blickt mittlerweile auf eine nunmehr 40-jährige erfolgreiche Karriere zurück und hat über 50 Alben veröffentlich, von denen insgesamt weltweit mehr als 80 Millionen Exemplare verkauft wurden.
Stimmlich ist Branduardi wie sein musikalisches Vorbild Cat Stevens vor allem als Balladen-Interpret erfolgreich. Viele Instrumente spielt er auf seinen Musikalben selbst: Geige (sein erstes Instrument), diverse Flöten und Gitarren, Laute, Hackbrett, etc.

In Österreich und Deutschland war Branduardi zunächst ein Insider-Tipp der Liedermacher-Szene, bis 1979 sein Lied "La pulce d'acqua" („Der Wasserfloh“) ein Radio-Hit wurde. Sein erfolgreichstes Album im deutschsprachigen Raum war "Cogli la prima mela". Einige von Branduardis Alben erschienen auch in englischer und viele in französischer Sprache.
Nach drei Soundtracks in den 1980ern (darunter „Momo“, 1985 von Michael Ende) hat Branduardi sich in den 90ern zunächst bodenständigeren Sounds und schließlich dem Irish Folk zugewandt. Im Projekt „Futuro Antico“ („Alte Zukunft") präsentiert er sich als Interpret vor allem italienischer Renaissancemusik.