World Music

Angélique Kidjo


Angélique Kidjo, die große Stimme aus dem Staat Benin in Westafrika, gilt nach Miriam Makeba als wohl berühmteste Sängerin, die der afrikanische Kontinent in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat.

Angélique Kidjo ist eine der wichtigsten Stimmen Afrikas. Das Time Magazin adelte sie als „die erste Diva Afrikas. Eine Diva der Fröhlichkeit. Eine Diva der Herzen“. 1980 musste sie aus Afrika fliehen – sie ging nach Frankreich, studierte Musik und avancierte mit ihrem eigenwilligen, eingängigen Stilmix aus afrikanischer Folklore, Pop, R&B, Jazz und Latin zur musikalischen Sensation. Die Musik der mit vier Grammys ausgezeichneten Künstlerin ist Magie, atmet unbändige Lebensfreude und Heiterkeit. In ihren Konzerten präsentiert sie mit ihrer exzellenten Band eine Mischung aus amerikanischem Rhythm & Blues und den traditionellen Klängen ihrer Heimat Benin. Sie überquert Grenzen, Genres und Ethnien, spürt Verbindungen auf und bleibt dabei eigenen Traditionen treu.

„Souverän, stark, wuchtig, umhüllt von einer Aura des Auserwählten – eine Hochadlige ihrer Musik, die mit rauer Stimme ihre Botschaften hervorbellt, nach Herzenslaune mit dem Publikum flirtet, ohne je die Distanz zu verlieren.“ (Die Welt) Einzigartig!

Angélique Kidjo
Magatte Sow African Percussion
Ben Zwerin Bass
Yayo Serka Mimica Drums
Dominic James Guitar


Vergangene Termine