Klassik

Angelika Kirchschlager und Robert Lehrbaumer - Liederreise Ins Land und zu den Leuten


Im Oktober 2019 geben Mezzosopran-Star Angelika Kirchschlager und der auch als Dirigent und Organist bekannte Pianist Robert Lehrbaumer zwei ihrer außergewöhnlichen „Liederreise“-Konzerte in Niederösterreich:
Vor ein paar Jahren hatten sie beschlossen, parallel zu den Auftritten in den großen Konzerthäusern und Festivals der Welt auch „ins Land und zu den Leuten“ zu gehen, um jene Menschen zu erreichen, die üblicherweise keine klassischen Konzerte besuchen oder nicht die Möglichkeit dazu haben. Die enorme Begeisterung hat sie ermuntert, dieses Projekt, das zusätzlich auch durch sehr entgegenkommende Eintrittspreise sozusagen Werbung für Klassik machen möchte, wiederholt durchzuführen.

Diesmal stehen die seelenvollen Lieder aus Schumanns Liedzyklus „Dichterliebe“ den mitreißenden „Zigeunermelodien“ von Dvorák gegenüber. Dazu kann man auch ausgewählte Lieder und Klaviermusik von Franz Schubert genießen.
Außerdem stehen die Künstler nach dem Konzert dem Publikum für ein Zusammentreffen zur Verfügung. Auch in dieser Hinsicht bietet sich eine einmalige Gelegenheit für die Konzertbesucher/innen, mit ganz Großen ihres Faches einmal „hautnah“ in Berührung zu kommen.


Vergangene Termine