Literatur

Andy Zahradnik, Cornelia Köndgen und Johann M. Bertl: Ludwig Hirsch. I lieg am Ruckn


Dieses Buch erinnert an Ludwig Hirsch. An den Singer-Songwriter, den Schauspieler, den Ehemann, Vater, Freund und Menschen. Biografisches, Szenen und Situationen aus der Karriere und dem Leben zeigen das Bild eines außergewöhnlichen Künstlers, zurückgezogen lebenden, sensiblen Menschen, der mit seinen Liedern Ende der 70er Jahre wie ein Wintersturm über Österreich kam.


Vergangene Termine