Jazz · Metal

Andy Timmons Band



Als Gitarrist der Pop-Metal-Band Danger Danger tourte Andy Timmons weltweit als Opener für Bands wie Kiss und Alice Cooper.

Seine Bilanz umfasst über eine Million verkaufter Alben, zwei No. 1 Videos auf MTV, plus eine Diskographie mit bislang 7 Solo-Veröffentlichungen, von prallen Guitar Instrumentals bis zum Blues, auch eine von den Beatles und Elvis Costello inspirierte Kollektion von Pop-Melodien ist dabei.

Als Session-Musiker ist er vertreten auf zahlreichen CDs von Simon Phillips, Olivia Newton-John, Kip Winger, bei Aufnahme-Sessions für Paula Abdul, Paul Stanley und bei unzähligen Radio- und TV-Jingles. Mit vielen seiner „Helden“ wie Steve Vai und Joe Satriani (als regelmäßiger Gast auf den G3 Touren in Dallas), Eric Johnson, Steve Morse, Mike Stern, Ace Frehley, Ted Nugent und Pierre Bensusan hat er gespielt, sowie mit einigen seiner bevorzugten 60 's Stars wie den Beach Boys, Lesley Gore und Gordon Waller (von Peter and Gordon Fame).

Andys musikalische Karriere begann in seiner Heimatstadt Evansville/Indiana im Alter von 13 mit seiner ersten Band, Taylor Bay. Später lernte er zunächst zwei Jahre lang klassische Gitarre und studierte anschließend Jazzgitarre an der Universität von Miami (wie auch schon Dixie Dregs, Pat Metheny und Jaco Pastorius). Schließlich landete er in Dallas und fand schnell Zugang zur dortigen, gut entwickelten Studio-Szene.Im Jahr 1988 wurde die Andy Timmons Band gegründet. Etwa zu dieser Zeit rekrutierte ihn Danger Danger für ihr Debüt-Album und einige Video-Aufnahmen, und anschließend begann das Touren.

Wir freuen uns Ihnen einen der besten Gitarristen der Welt im Bluesiana zu präsentieren!

Versäumen Sie dieses Konzert nicht, denn Sie werden als erste die „Live-Performance“ seiner bereits im voraus hoch gelobten Neuerscheinung: ANDY TIMMONS BAND PLAYS SGT. PEPPER von den legendären Beatles hören.

Und zwar so,wie Sie es noch nie gehört haben oder es sich jemals vorstellen konnten. Das ist nur von einem weltweit herausragenden Musiker möglich. Andy hat wahrhaft ein Meisterwerk eines Meisterwerkes herausgebracht. Selbst eingefleischte Beatles Fans werden danach streben, dieses Werk zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen.

Andy Timmons – guitar
Mike Daane – bass
Rob Avsharian – drums