Klassik

Andreas Schager, Tenor, Lidia Baich, Violine, Klaus Sallmann, Piano


Werke von
Richard Wagner

Richard Strauss
Sergej Prokofiev
Nikolai Rimsky Korsakov

Andreas Schager gilt als der führende Heldentenor und singt an den wichtigsten Häusern weltweit, darunter das Teatro alla Scala, die Metropolitan Opera, Opéra Bastille, Wiener Staatsoper, Bayerische Staatsoper München, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Dresdner Semperoper, Staatsoper Hamburg und das Teatro Real de Madrid sowie die BBC Proms und die Bayreuther Festspiele, bei denen er aktuell als Parsifal zu erleben ist. Sein Repertoire umfasst insbesondere alle Titelpartien in den großen Wagner-Opern wie Tannhäuser, Parsifal, Lohengrin, Rienzi und vor allem Tristan, sowie die Strauss-Partien Apollo, Bacchus, Kaiser und Menelaos. Andreas Schager arbeitet mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Philippe Jordan, Christian Thielemann, Dmitri Jurowski, Hartmut Haenchen, Franz Welser-Möst, Valery Gergiev und Sebastian Weigle zusammen. Solisten- und Liederabende gab er gemeinsam mit seiner Frau, der Geigerin Lidia Baich u.a. an der Staatsoper Unter den Linden Berlin, der Wiener Staatsoper sowie dem Bolschoi Theater Moskau.

Lidia Baich fasziniert weltweit Zuhörer durch intensive Interpretationen. Sie spielte unter Dirigenten wie Lorin Maazel, Adam Fischer, Bertrand de Billy oder Jakov Kreizberg

mit den wichtigsten Orchestern der Welt.

Lidia Baich musiziert auch regelmäßig mit Opernsängern, so zuletzt mit Elīna Garanča, Erwin Schrott oder ihrem Mann Andreas Schager. Lidia Baich spielt auf einer Violine von Joseph Guanerius del Gesù „ex Guilet“ aus dem Jahre 1732.


Vergangene Termine