Vortrag

Andreas Peham - Rechtsextremismus als Abendlandrettung


Am 13.5.2016 findet ab 19 Uhr im Container25 ein Vortrag von und eine anschließende Diskussion mit Andreas Peham zum Thema "Rechtsextremismus als Abendlandrettung" statt. Andreas Peham arbeitet beim Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands (DÖW), publizierte zahlreiche Artikel und Bücher zum Thema und ist einer von Österreichs führenden Rechtsextremismusexperten. Thematisch dreht sich der Abend um die aktuelle Herausbildung einer rechtsextremen "Parallelgesellschaft" in Österreich und Europa, fragt nach den Hintergründen des politischen Rechtsrucks und beleuchtet die Ideologie neuer rechte Gruppierungen wie etwa der "Identitären" oder "Pegida".


Vergangene Termine