Kunstausstellung

Andreas Heller - Shop


Andreas Heller konzipiert seine Ausstellung „SHOP“ als Pop-up Store. Dem Konzept eines Pop-up Stores folgend, besetzt die Ausstellung das Forum Stadtpark als provisorische Verkaufsboutique.

Zu sehen sind einerseits Versatzstücke früherer Arbeiten, die in reproduzierbare Objekte transformiert wurden, sowie neue „Produkte“, die genauso als Kunstwerke, Merchandise oder Edition verstanden werden könnten.

Andreas Heller thematisiert das Wesen und Leistungsspektrum von Objekten an sich, ebenso wie den Warenwert und Handel von Kunst. Verkaufsorientierte Präsentationssysteme, Strategien des Marktes und des Kunstsystems werden in der Verkaufsausstellung „SHOP“ hinterfragt und ad absurdum geführt.

Andreas Heller (*1978) lebt in Graz und ist Künstler, Kulturschaffender, Musiker und Unterrichtender. In seiner installativ-skulpturalen Praxis untersucht er fundamentale Verhältnisse zwischen Raum und BetrachterIn, Objekt und Kunst.
www.andreasheller.at


Vergangene Termine