Theater

Andrea Eckert / Bela Koreny - Wenn ich mir was wünschen würde


Wünsche begleiten uns unser ganzes Leben.
Aber was wir uns wirklich wünschen - wird uns von der Industrie, Werbung und auch von Freunden implantiert.
Andrea ECKERT erzählt an diesem Abend anhand von Liedern von Georg Kreisler bis Georg Danzer, wie man wirklich seine tiefsten Wünsche entdecken kann.
An diesem Abend führen einen die Lieder ein Stück des Lebens zurück und gleichzeitig wird man aber auch in die Zukunft geführt.

Bela KORENY und Andera ECKERT begleiten in die Vergangenheit und in die Zukunft.

Buch, Regie und Künstlerische Leitung Bela KORENY


Vergangene Termine